Marit Wolters

( ) 2014
210 x 65 x 52 cm
Bienenwachs, Holz, Gaze, Beize

In der kalten, zugigen Halle gibt das Wachsobjekt dem Passanten die Möglichkeit
zwischen demselben und dem eigenen Körper einen kleineren Raum zu definieren.
Der olfaktorische Aspekt des Materials Bienenwachs unterstütz dabei die Assoziation
von Wärme und Schutz.

In the cold, windy hallway the wax object offers the possibility for defining
a small space between itself and the passerby. The olfactory affect of the beeswax
supports the association of warmth and security.